Geschichten & Märchen für Erwachsene & Kinder

Subira Rohland

Wie ich Geschichtenerzählerin geworden bin

Der Weg dorthin ist einerseits geheimnisvoll und andererseits erzählen wir Geschichten, sobald die ersten Worte aus unserem Mund purzeln. Vielleicht sogar, sobald wir unsere Augen öffnen. Mit viel Fantasie, Neugier und Lust auf kreatives Schaffen ausgestattet, bin ich nach der Schule auf der Uni gelandet um Historie und Literatur zu studieren.

Schon bald wollte ich aber mehr mit den Händen schaffen und es zog mich in die Landwirtschaft, dort wo es streng riecht aber auch duftet – nach Heu und Milch und neugeborenen Tierkindern. Nachdem ich mich dort für zwei Jahre kräftig ausprobieren konnte, war ich bereit für neue Erfahrungen und habe schließlich gelernt, wie man kranken Menschen hilft und beisteht auf ihrem Weg wieder gesund zu werden und das mache ich nun schon seit sehr langer Zeit.

Vom Weiterbilden und Reisen

Immer habe ich auch daran gewerkelt wer ich bin und wer ich sein möchte. Um zu
erfahren , wie sich das anfühlen könnte habe ich immer gerne getanzt und Theater
gespielt und dafür die Ausbildung in „Streaming Theater“ (Hamburg), Methode
von Al Baumann (basierend auf reichianischer Körperarbeit) sowie Fortbildungen bei Tony Glaser in der Technik nach Michail Tschechow („Die psychologische Gebärde“) gemacht.

Und zu Begreifen, Erleben und Erfahren hat für mich immer das Reisen gehört. New
Mexico, Nepal , Indien, Schweden, England, Irland, Norwegen, Ungarn, und und und – zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit Zug, Bus und Schiff. Menschen treffen, andere Sprachen hören und selbst lernen. All diese Erfahrungen machten mir mehr Lust auf das Fantastische, Ungewöhnliche und vielleicht nicht so schnell Verstehbare.

Der zündende Funke

Neue Geschichten beginnen an vielen Stellen in uns und in unserem Leben. Manche
beginnen im Kopf, manche im Bauch oder in der Nasenspitze. Ja manche beginnen
im Herzen oder auf einer Reise. Und so begann meine Geschichte als Erzählerin 2016 in einem weißen Haus auf der Insel Bornholm an einem verregneten Dienstagabend. Dieser Abend entzündete die Flamme der Begeisterung in mir. Diesen Zauber wollte ich erleben, der beim Zuhören und beim Erzählen entstehen kann.

Also machte ich mich auf und absolvierte 2017 meine erste Ausbildung zur Erzählerin bei Rolf-Peter Kleinen am Figurentheaterkolleg in Bochum. 2020 bildete ich mich weiter bei Peter Glass in Bonn. Außerdem nahm ich teil an Workshops bei Susanne Tiggemann, Christiane Wilms sowie bei „Erzähler ohne Grenzen“ (Berlin). Meine Leidenschaft für das Tanzen (Contact Improvisation, Tango, Biodanza, Forro) sowie für das Theaterspiel hilft mir mit allen Sinnen zu erzählen.

Termine

14. Mai 2022 um 15:00 Uhr
Märchenspaziergang mit „Märchenquell im Ruhrkreis“
Rombergpark, Dortmund
Treffen am Parkplatz Hacheneyer Straße 182

30. April 2022 um 14:00 Uhr
Märchenspaziergang mit „Märchenquell im Ruhrkreis“
Im botanischen Garten der Ruhr, Universität Bochum
Treffen am Haupteingang (Betriebshof)

25. November und 10. Dezember 2021
Erzählprojekt (nicht öffentlich)
Gesamtschule Hagen-Haspe, Kirmesplatz 2, 58135 Hagen

5. September 2021 um 14:00 Uhr
Märchenspaziergang mit „Märchenquell im Ruhrkreis“
Im botanischen Garten der Ruhr, Universität Bochum
Treffen am Haupteingang (Betriebshof)

20. März 2021 um 15:00 Uhr
Weltgeschichtentag „Neubeginn“
Lecker Kaffee Lindlar, Kölner Straße 15, 51789 Lindlar
(wegen Corona ausgefallen)

18.Januar 2020 um 18:00 Uhr
Story-Teller
Bühne des Figurentheaterkollegs Bochum
Hohe Eiche 27, 44892 Bochum-Langendreer

3. Dezember 2019 um 19:00 Uhr
Geschichten von den Geheimnissen unter Wasser
Gemeinschaftskrankenhauses Herdecke, Cafe im Foyer
Gerhard-Kienle-Weg 4, 58313 Herdecke

14. September 2019 um 19:00 Uhr
Story – Teller
Bühne des Figurentheaterkollegs Bochum
Hohe Eiche 27, 44892 Bochum-Langendreer

7. September 2019 um 15:00 Uhr
Märchen für kleine und große Leute (Sommerfest)
Gemeinschaftskrankenhauses Herdecke, Garten Avalon
Gerhard-Kienle-Weg 4, 58313 Herdecke

12. März 2019 um 19:00 Uhr
Geschichten vom Glück
Gemeinschaftskrankenhauses Herdecke, Cafe im Foyer,
Gerhard-Kienle-Weg 4, 58313 Herdecke

29. September 2019 um 19:00 Uhr
Story-Teller
Bühne des Figurentheaterkollegs Bochum
Hohe Eiche 27, 44892 Bochum-Langendreer

31. August 2019 um 14:00 Uhr
Märchenspaziergang mit „Märchenquell im Ruhrkreis“
Im botanischen Garten der Ruhr, Universität Bochum
Treffen am Haupteingang (Betriebshof)

24.Mai 2018 um 19:00 Uhr
Geschichten von Mann und Frau
Gemeinschaftskrankenhauses Herdecke – Cafe im Foyer
Gerhard-Kienle-Weg 4, 58313 Herdecke

18. Februar 2018 um 19:00 Uhr
Story-Teller
Bühne des Figurentheaterkollegs Bochum
Hohe Eiche 27, 44892 Bochum-Langendreer

Mediathek
Hier gibt es noch keinen Inhalt

Subira Rohland
Telefon: +49 (0)2330 8928651
Mobil: +49 (0)157 79566579
E-Mail: info@subira-erzaehlt.de

Seite_kontakt